Die nächsten Termine


13.03.2020, Beginn 19:45 Uhr

Gaststätte Kriechbaumer in Mietraching

Jahreshauptversammlung für das abgelaufene Vereinsjahr 2019

Alle Mitglieder sind herzlich dazu eingeladen

(Die einzelnen Tagesordnungspunkte bitten wir der Tagespresse zu entnehmen)

sep
Bergführerprogramm der Sektion Bad Aibling Sommer 2013
 
 
Mit dem Bergführerprogramm erweitern wir unser Angebotsspektrum und möchten allen bergbegeisterten Sektionsmitgliedern die Möglichkeit
bieten unter professioneller Leitung „a bisserl mehr“ zu erleben oder sich einen lang ersehnten Bergtraum zu erfüllen. 

Die  Bergführer:

 bergf6

 

 

 

 

 

 

 

Benno Keill und Michael Stacheder

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!,
Tel.+49 (0)170 9605426

 

Karl H2

 

 


Karl Hegele

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel. 08031-91207

 

Touren mit staatl. gepr. Berg- und Skiführer Karl Hegele

Ortler, 3905 m, über den Hintergrat

 

Eis- und Fels gepanzert von allen Seiten ist der Ortler ein Bergsteigerziel der Extraklasse. Der Anstieg über den Hintergrat, ein luftigen Fels und Firngrat ist der landschaftlich schönste Anstieg auf den höchsten Berg Südtirols und immer wieder ein eindrucksvolles Erlebnis.

 

Termin: 28.-29.07.2012 (und nach Absprache)

 

Detailprogramm

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 


 

Watzmann, 2712 m, Ostwand, Berchtesgadener Weg

 

Für ausdauernde und sichere Kletterer ist die Durchsteigung der höchsten Felswand der Ostalpen, ein besonderes alpines Highlight. Über 1800 Hm Steigen und Klettern in alpiner Umgebung mit beeindruckenden Tiefblicken auf den Königssee erwarten die Begeher. Schwierigkeitsgrad bis 3

  

Termin: 24.-25.08.2012 (und nach Absprache)

 

Detailprogramm  

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 


 

Großglockner, 3798 m, über den Stüdlgrat

 

Edle Berggestalt, schönster Gipfel der Ostalpen und höchste Erhebung Österreichs, mit wuchtigem und westalpinen Charakter“ , so steht es im AV Führer von Willi End u. Hubert Peterka. Dem wäre eigentlich nichts mehr hinzuzufügen, außer, dass der Südwestgrat, auch “Stüdlgrat” genannt, sicher zu den schönsten Aufstiegswegen auf den Großglockner zählt. Ein genussvoller Felsgrat im 2. - 3. Schwierigkeitsgrad, der direkt von der südlich vom Großglockner gelegenen Luisenscharte, steil hinauf auf den Gipfel zieht. Eine Genusskletterei in hochalpiner Umgebung.

 

Termin: 30.– 31. August 2012

 

Detailprogramm

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Touren mit den staatl. gepr. Berg- und Skiführern Michael Stacheder und Benno Keill

Alpinklettercamp Jugend

Ihr wart schon mal im Klettergarten und würdet gerne einmal auf einen wilden Gipfel im Gebirge klettern? Dann ist dieses Programm genau das Richtige.

In diesem zweitägigen Kurs erlernst du die wichtigste Basics damit du im alpinen Gelände sicher unterwegs bist und viel Spaß haben wirst.

 

Termin: 02.-03.06.2012 und 14.-15.07.2012

 

Detailprogramm

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 


 

Alpiner Basic Kurs im Wilden Kaiser (Stützpunkt Stripsenjochhaus) 

 

In drei Tagen werden wir euch dem alpinen Gelände näher bringen. Verschiedene Ausbildungsinhalte wie Standplatzbau, mobile Sicherungsmitte und klettern in einer Seilschaft gehören genauso dazu wie eine korrekte Tourenplanung auf der Hütte. Im Vordergrund steht, dass ihr selbständige Bergsteiger werdet und Spaß dabei habt. 

 

Termin: 08.-10.06.2012 und 07.-09.09.2012

 

Detailprogramm

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  


 

Im Banne des Giganten Mont Blanc

 

Der Mont Blanc ist ein prachtvoller Gipfel und ganz nebenbei mit seinen 4810 Metern auch noch der höchste unserer Alpen. Zudem bietet unsere Mont Blanc Woche aber allerhand reizvolle Ziele, die technisch oft schwieriger sind als der Monarch selbst. Denn unzählige ausgesetzte Grate schlängeln sich wild über die roten Felsnadeln und steilen Eisflanken des Massivs. Genau diese Touren gehören zu unseren Unternehmungen der Woche. Arettes du Rouchefort, Aiguelle du Plan und die Tour Ronde sind Namen, die sich jeder Bergsteiger gerne ins Tourenbuch schreibt und deren eindrucksvolle Linien lange im Gedächtnis bleiben.  Doch wollen wir natürlich auch den Meister der Berge besteigen und dich deshalb so gut wie möglich auf diesen Weg vorbereiten.

 

Termin:  02. – 07.08.2012

Detailprogramm

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

Viertausender Sammeln im Wallis 

 

Die Überschreitung des Walliser Grenzkamms vom Breithorn bis zum Monte-Rosa-Stock ist eine phantastische und nicht allzu schwierige Hochtour, bei der ein Viertausender dem anderen folgt. Nach einem gemütlichen Start mit Allalinhorn und Talstützpunkt geht es dann für 5 Tage weg von der Zivilisation! Untergebracht werden wir auf gut geführten, aber natürlich eher funktionellen Westalpen-Hütten.

 

Termin: 29.07.– 04.08.2012

 

Detailprogramm

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Touren

  • Montag, 30 Dezember 2019

    Leichte Jahresabschlusstour
  • Sonntag, 05 Januar 2020

    Mittelschwere Skitour auf den Großen Traithen (1852m) im Mangfallgebirge.
  • Sonntag, 12 Januar 2020

    Freeriden!
  • Sonntag, 19 Januar 2020

    Mittelschwere Skitour zum Geigelstein (1813 m) in den Chiemgauer Alpen
  • Samstag, 25 Januar 2020

    Mittelschwere Skitour auf den Staffkogel (2.115 m) in den Kitzbüheler Alpen
  • Sonntag, 26 Januar 2020

    Mittelschwere Skitour auf die Hochalm ( 2011 m) in den Berchtesgadener Alpen