Leichte Wanderung auf die Hochries (1.569 m) in den Chiemgauer Alpen

Sonntag, 03 Mai 2020

Auf den wohl bekanntesten Gipfel im Chiemgau geht es vom Parkplatz der Hochriesbahn aus zuerst einen Forstweg bis zur Käseralm, dann über Kuhweiden einen Pfad durch den Wald. Oben bietet sich ein herrlicher Rundumblick. Nach einer Einkehr in der Hochrieshütte geht es auf gleichem Wege wieder zurück ins Tal. Gehzeit im Austieg für die 800 Hm ca. 2 1/2 h, im Abstieg ca. 1,5 h. Anmeldung bei Willhelm Bothar.